Skip to main content

Unterricht zur Sexualkunde

Junge Menschen müssen über die Veränderungen, die ihr Körper in der Pubertät durchmacht, informiert sein. Doch gerade zu Beginn dieses Übergangs vom Kind zum Jugendlichen ist das Vorwissen über die Veränderungen des Körpers während der Pubertät von Schüler zu Schüler sehr unterschiedlich.

Die Aufklärungsstunde stellt Material bereit, das auf die Bedürfnisse von Jugendlichen, die am Anfang der Pubertät stehen, zugeschnitten ist. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den körperlichen Veränderungen bei Mädchen, deren erste Regel bevorsteht.

Ein solides Basiswissen und das Verständnis für den natürlichen Wandel während der Pubertät tragen zu einem positiven Körpergefühl bei und sind darüber hinaus eine wichtige Voraussetzung für ein bewusstes, präventives Verhalten zur Gesunderhaltung und eine selbstbestimmte psychosexuelle Entwicklung.

Die kostenlosen und altersgerechten Unterrichtsmaterialien der Aufklärungsstunde richten sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen und Fächer, in denen Sexualkunde auf dem Lehrplan steht.

Die Materialien schaffen eine Wissensgrundlage für Kinder und Jugendliche der Jahrgangsstufen 4 bis 7. Zusätzlich zum Lehrmaterial finden sich auf dieser Website eine kurze Einführung zu gesetzlichen Richtlinien sowie Vorbereitungs- und Durchführungstipps. Diese sollen dabei helfen, den Aufklärungsunterricht erfolgreich und altersgerecht zu gestalten.

Die Johnson & Johnson GmbH ist bemüht, sämtliche Informationen sachlich zutreffend und aktuell zu halten. Gleichwohl kann keine Garantie für die Richtigkeit oder Aktualität der Inhalte übernommen werden.